SucheSuche

Sie befinden sich hier:

    Suche

    Kostenlose DRK-Hotline.
    Wir beraten Sie gerne.

    08000 365 000

    Infos für Sie kostenfrei
    rund um die Uhr

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ihre Ergebnisse zu filtern.

    Ergebnisliste

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 34

    • DRK-Ausbildungszentrum; DRK; Katastrophenmanagement

      Das DRK

      …Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet Menschen eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht - in Deutschland und in der ganzen Welt.…
      Weiterlesen

    • Gelenkverletzungen

      … hoch gelagert werdenArztbesuch/ Notruf 112Betroffenen zudeckenBis  zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachtenGelenkverletzungen
      Weiterlesen

    • Bewusstlosigkeit

      … vorhanden: Stabile Seitenlage, dann Notruf 112.Betroffenen zudecken.Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten, wiederholt Bewusstsein und Atmung prüfen! …
      Weiterlesen

    • Erfrierungen

      … Körperteile mit möglichst locker keimfreiem Material bedecken (z.B. Verbandtuch)Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachtenDa meist mit Unterkühlung verbunden, haben…
      Weiterlesen

    • Blutungen

      … Atmung Stabile Seitenlage, dann Notruf 112.Betroffenen zudecken.Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten, wiederholt Bewusstsein und Atmung prüfen.Bei…
      Weiterlesen

    • Herzinfarkt

      … um Umstehende auf die Notsituation aufmerksam zu machenStabile SeitenlageBis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten, wiederholt Bewusstsein und Atmung…
      Weiterlesen

    • Ersticken

      … Betroffenen auf, kräftig zu hustenBei ausbleibendem Erfolg: Notruf 112Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten Der Betroffene kann nicht sprechen, atmen und…
      Weiterlesen

    • Knochenbrüche

      … zu machen.  Stabile Seitenlage auf die unverletzte Seite. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten, wiederholt Bewusstsein und Atmung prüfen.
      Weiterlesen

    • Notruf 112

      …Die genaue Notfall-Unfallmeldung ist für die Rettungskräfte sehr wichtig, da sie sich anhand der Informationen genau auf den Notfall vorbereiten können.
      Weiterlesen

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 34