Aktuelles

09.09.2018

Bei den „Steverspatzen“ wächst ein Kita-Hund heran

„Pädagogin“ auf vier Pfoten. Weiterlesen

08.09.2018

Billard mit dem Fuß ausprobieren

Coesfeld/Lette Weiterlesen

25.08.2018

Beratungsangebot für Flüchtlinge

Rückkehr in die Heimat. Weiterlesen

25.08.2018

Kita Huxburg startet mit Betreuung

44 Kinder erobern den Neubau. Weiterlesen

25.08.2018

Spendenaktion für Langeland in neuer Runde

Senden Weiterlesen

28.07.2018

Hans Kraß feiert Vorstands-Jubiläum

Nach 25 Jahren ist noch nicht Schluss. Weiterlesen

22.07.2018

Basteln in der DRK-Kita „Im Rott“

Schultüte wird zum Kissenbezug. Weiterlesen

22.07.2018

Ehrenamt und Spende zahlen sich für Kita aus

Tankstelle und Waschstraße begeistern „Davertgeister“. Weiterlesen

16.07.2018

Kita Spiekerkamp verabschiedet Bernd Gockel

Marmelade als Dankeschön. Weiterlesen

06.07.2018

„Am Kastanienbaum“

Module für neue DRK-Kita stehen. Weiterlesen

Startseite KVStartseite KV

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Coesfeld e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Erfahren Sie hier auf unserer Homepage mehr über uns und unsere Arbeit.

  • Hausnotruf

    Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden - rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.
    Weiterlesen

  • Kindertageseinrichtung

    In allen Orten des Kreises Coesfeld befindet sich eine DRK Kindertageseinrichtung oder ein Familienzentrum.
    Weiterlesen

  • Fahrdienst

    Mit dem Fahrdienst bleiben Menschen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mobil und können am Leben teilhaben.
    Weiterlesen

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!  

  • Kleidercontainer

    Altkleider helfen uns, zu helfen: Bringen Sie Ihre abgelegte Kleidung in den nächsten Altkleidercontainer!
    Weiterlesen

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen